Mo. Aug 8th, 2022

Gegen 00:53 heulte am 18.06.2022 die Sirene. Ein Traktorlenker kippte mit seiner Pflanzenschutzspritze über eine Böschung. Da sich ein Teil der Mannschaft nach der Brandschutzwache in Wartberg noch im Zeughaus befand, konnte sofort ausgerückt werden. Zur Bergung des Fahrzeuges mussten weitere Traktoren und ein privater Pickup zur Unfallstelle fahren, da eine Zufahrt mit dem HLF2 nicht möglich war. Die Ausrüstung wie Rundschlingen, Greifzug und weitere Anschlagmittel wurden mit dem Pickup durch die Weingärten zur Unfallstelle gebracht. Der Traktor wurde aufgerichtet und über die Böschung gezogen. 11 Mitglieder waren mit dem HLF2, KLF, privatem Pickup und privaten Traktoren im Einsatz.